Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

nach bereits zwei erfolgreichen Veranstaltungen, laden wir Sie hiermit sehr herzlich zu unserem 3. CardioVasculären Symposium in Frankfurt ein.

 

Ziel der Veranstaltung ist es, Ihnen einen umfassenden Überblick über neue Entwicklungen in der Kardiologie und Angiologie zu geben.

 

Diesen Überblick verschaffen Ihnen ausgewiesene Experten mit vielen spannenden Themen.

Besprochen werden sowohl die Prävention und Diagnostik, als auch konservative, interventionelle und operative Behandlungsoptionen. Neben Übersichtsvorträgen sind Debatten und Diskussionen vorgesehen.

Da besonders unsere Workshops im letzten Jahr sehr gefragt waren, bieten wir Ihnen auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse praxisnah aufzufrischen und zu erweitern.

 

Wir freuen uns auf eine rege Diskussion.

 

Ihr/e
Ilona Hofmann, Predrag Matić und Horst Sievert

Nach oben

Wissenschaftliche Leitung

Dr. Predrag Matić
CardioVasculäres Centrum Frankfurt CVC
Frankfurt
Dr. Ilona Hofmann
CardioVasculäres Centrum Frankfurt CVC
Frankfurt
Prof. Dr. Horst Sievert
CardioVasculäres Centrum Frankfurt CVC
Frankfurt

Programmkomitee

Dr. Bojan Jovanović
CardioVasculäres Centrum Frankfurt CVC
Frankfurt

Dr. Markus Reinartz
Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach &
CardioVasculäres Centrum Frankfurt CVC
Frankfurt

Kolja Sievert
CardioVasculäres Centrum Frankfurt CVC
Frankfurt

Laura Vaskelyte
CardioVasculäres Centrum Frankfurt CVC
Frankfurt

Nach oben

Teilnahmegebühr und Registrierung

 

Sehr geehrte Teilnehmer,

die Teilnahmegebühr für das CardioVasculäre Symposium beträgt 40 €.

Den Link für die Registrierung finden Sie hier:

Registrierung

 

Ein Anmeldeformular zur Fax-Anmeldung finden Sie hier:

Fax-Anmeldung

 

Bitte beachten Sie, dass die Plätze der Workshops limitiert sind und Anmeldungen ausschließlich per E-Mail erfolgen können. Eine Auflistung der Workshops finden Sie weiter unten auf der Seite.

 

Bei schriftlicher Stornierung bis zum 28.05.2017 werden die Gebühren, unter Abzug einer Bearbeitungsgebühr von 10 €, zurückerstattet.

Sollten Sie sich spontan entscheiden zu kommen, können Sie auch gerne vor Ort zahlen.

Die Teilnahmegebühr für die vor Ort Registrierung beträgt 50 €.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Gerne halten wir Sie auch weiterhin auf dem Laufenden. Hier klicken für unseren Newsletter:

Newsletteranmeldung

Nach oben

Schirmherrschaft und Zertifizierung

Themen, Workshops und Kurse

Themen

  • Koronare Herzerkrankung
  • Prävention und Rehabilitation
  • Strukturelle Herzerkrankungen
  • Schlaganfall
  • Angiologie für den Alltag
  • Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz
  • Herzrhythmusstörungen
  • Update Vorhofflimmern und Antikoagulation
  • Update Herzklappen
  • Neue Kathetertherapeutische Verfahren zur Therapie der Herzinsuffizienz

  • Lungenembolie und pulmonale Hypertonie
  • Verkehrsmedizin/ Flugmedizin
  • Kardiologische und Angiologische Problemfälle
  • Arterielle Hypertonie

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier 

Workshops und Kurse

  • Workshop Carotis-Duplex

  • Workshop Spiroergometrie

  • Workshop EKG für Einsteiger
  • Workshop Ergometrie für Einsteiger
  • Workshop Mitralklappen im TTE/TEE
  • Workshop Venenduplex
  • Workshop Spiroergometrie
  • Workshop Reanimationstraining
  • Workshop Wundmanagement
  • Workshop pAVK Diagnostik
  • Workshop EKG für Fortgeschrittene

Bitte beachten Sie, dass die Plätze der Workshops limitiert sind. Wir bitten Sie daher um verbindliche Anmeldung an n.wetter@cme4u.org

Wir würden Sie gerne mit unserem Newsletter auf dem Laufenden halten. Newsletteranmeldung

Nach oben

Referenten und Vorsitzende

Prof. Dr. med. Thomas Arentz

Universitäts-Herzzentrum

Freiburg - Bad Krozingen

 

Prof. Dr. med. Birgit Aßmus

Universitätsklinikum Frankfurt

Frankfurt

 

Dr. med. med. Ralph Stephan von Bardeleben

Universitätsmedizin Mainz

Mainz

 

Dr. med. Dirk Bastian   

Klinikum Fürth

Fürth

 

Prof. Dr. med. Rupert Bauersachs

Klinikum Darmstadt

Darmstadt

 

Dr. med. Marc Beineke

Bioscientia         

Ingelheim am Rhein

 

Prof. Dr. med. Peter Boekstegers

HELIOS Klinikum

Siegburg

 

Prof. Dr. med. Jörg Bojunga

Universitätsklinikum Frankfurt

Frankfurt

 

Prof. Dr. med. Hanno J. Bolz

Universitätsklinikum Köln

Köln

 

Prof. Dr. med. Hansjürgen Bratzke

Universitätsklinikum Frankfurt

Frankfurt

 

Prof. Dr. med. Thomas Deneke               

Herz- und Gefäß-Klinik Bad Neustadt

Bad Neustadt

 

Priv.-Doz. Dr. med. Fernando C. Dimeo

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Berlin

 

Prof. Dr. med. Lars Eckardt

Universitätsklinikum Münster

Münster

 

Prof. Dr. med. Dr. Markus Ferrari

Helios Dr. Horst Schmidt Kliniken Wiesbaden

Wiesbaden

 

Prof. Dr. med. Ardeschir Ghofrani

Universitätsklinikum Gießen

Gießen

 

Univ.-Prof. Dr. med. Tommaso Gori

Universitätsmedizin Mainz

Mainz

 

Dr. Christian Graeff

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung

Darmstadt

 

Prof. Dr. med. Iris Grunwald

Anglia Ruskin Universit

Cambridge

 

Prof. Dr. med. Peter Grützmacher

AGAPLESION Markus Krankenhaus       

Frankfurt

 

Priv.-Doz. Dr. med. Marcel Halbach

Herzzentrum Uniklinik Köln       

Köln

Dr. med. Carola Hecking

MVZ Gerinnungszentrum Hochtaunus

Bad Homburg

 

Prof. Dr. med. Tobias Hirsch

Praxis für Innere Medizin und Gefäßkrankheiten

Venen Kompetenz-Zentrum

Halle

 

Prof. Dr. med. Boris Hoffmann

Universitätsmedizin Mainz

Mainz

 

Dr. med. Ilona Hofmann

CardioVasculäres Centrum Frankfurt CVC

Frankfurt

 

Prof. Dr. med. Dieter Horstkotte

Herz- und Diabeteszentrum NRW

Bad Oeynhausen

 

Dr. med. Burkhard Hügl              

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth

Neuwied

 

Prof. Dr. med. Peter Huppert

Klinikum Darmstadt

Darmstadt

 

Dr. med. univ. Bojan Jovanovic               

CardioVasculäres Centrum Frankfurt CVC

Frankfurt

 

Dr. med. Bernhard Kaess

St. Josefs Hospital

Wiesbaden

 

Prof. Dr. med. Wolfgang Kaminski

Bioscientia

Ingelheim am Rhein

 

Priv.-Doz. Dr. med. Till Keller

Kerckhoff Herzforschungsinstitut

Bad Nauheim

 

Dr. med. Andreas Kirklies

LBA

Braunschweig

 

Prof. Dr. med. Karl-Heinz Kuck

Asklepios Klinik St. Georg

Hamburg

 

Dr. med. Predrag Matic              

CardioVasculäres Centrum Frankfurt CVC

Frankfurt

 

Dr. med. Wolfgang Mondorf    

Haemostas

Frankfurt

 

Prof. Dr. med. Anton Moritz     

Universitätsklinikum Frankfurt

Frankfurt

 

Priv.-Doz. Dr. med. Peter Nordbeck

Universitätsklinikum Würzburg

Würzburg

 

Prof. Dr. med. Hans-Georg Olbrich

Asklepios Klinik Langen

Langen

 

Hannes Potreck

CORTEX Biophysik

Köln

 

Dr. med. Markus Reinartz

Herz-Jesu-Krankenhaus

Dernbach

Prof. Dr. med. Hannes Reuter

Herzzentrum Uniklinik Köln

Köln

 

Dr. med. Albrecht Römer

St. Josefs-Hospital

Wiesbaden

 

Prof. Dr. med. Christoph Rosak               

Private Praxis

Frankfurt

 

Prof. Dr. med. Stefan Rosenkranz

Herzzentrum Uniklinik Köln

Köln

 

Dr. med. Peter Rumm  

custo med GmbH

Ottobrunn

 

Prof. Dr. med. Andreas Schäfer

Medizinische Hochschule Hannover

Hannover

 

Prof. Dr. med. Rainer Schimpf 

Kardiologische Praxisklinik Ludwigshafen

Ludwigshafen

 

Prof. Dr. med. Dr. phil. nat. Helmut Schinzel

Cardiocentrum Mainz

Mainz

 

Dr. med. Nalan Schnelle

St. Josefs-Hospital

Wiesbaden

 

Prof. Dr. med. Heinz-Peter Schultheiss              

Freie Universität Berlin

Berlin

 

Prof. Dr. med. Melchior Seyfarth

HELIOS Universitätsklinikum Wuppertal

Wuppertal

 

Prof. Dr. med. Horst Sievert     

CardioVasculäres Centrum Frankfurt CVC

Frankfurt

 

Kolja Sievert

CardioVasculäres Centrum Frankfurt CVC

Frankfurt

 

Prof. Dr. med. Wolf Stelter

Klinikum Frankfurt Höchst

Frankfurt

 

Dr. med. Karl-Heinz Tischer

Klinikum Darmstadt

Darmstadt

 

Prof. Dr. med. Peter Trenkwalder

Klinikum Stanberg

Stanberg

 

Univ.-Prof. Dr. med. Carsten Tschöpe 

Universitätsmedizin Berlin

Berlin

 

Dr. med. Mate Vamos 

Universitätsklinikum Frankfurt

Frankfurt

 

Laura Vaskelyte              

CardioVasculäres Centrum Frankfurt CVC

Frankfurt

 

Prof. Dr. med. Uwe Zeymer      

Klinikum der Stadt Ludwigshafen

Ludwigshafen

Nach oben

Veranstaltungsort

Dorint Hotel Main-Taunus-Zentrum
Am Main-Taunus-Zentrum 1
65843 Sulzbach (Taunus)

Sponsoren

Transparenz gemäß FSA-Kodex
Entsprechend dem FSA-Kodex („Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.“) informieren wir über den
Umfang und Bedingungen der Unterstützung der Arzneimittelindustrie zu dieser Veranstaltung. Für den Ausstellungsstand und
Werbemaßnahmen wird die Veranstaltung mit folgenden Beträgen unterstützt: Platin Sponsor bis € 10.000,
Gold Sponsor bis € 7.500, Silber Sponsor bis € 4.000, Bronze Sponsor ab € 1.000 bis € 2.500.